Skip to main content

Pavillon Gewichte

Äußerst praktisches Zubehör

Ihr werdet sicher in die Situation kommen in der Ihr euer Pavillon an einem Ort aufstellen wollt, an dem kein grasiger Untergrund ist, und Ihr euer Pavillon beschweren müsst. Im Online-Handel wird üblicherweise zwischen zwei verschiedenen Arten von Pavillon Gewichten unterschieden: Standfüße und Ballastsäcke. Standfüße sind starre Gewichte, in die die Enden der Gestänge hineingesteckt werden. Ballastsäcke sind die eleganteren Pavillon Gewichte, da sie mit einem Klettverschluss praktisch an und abgenommen werden können. Egal für welche Variante man sich entscheiden mag, beide erfüllen den gleichen Zweck.

Um es vorwegzunehmen empfehlen wir Ballastsäcke, da Sie unserer Meinung nach die praktischeren Pavillon Gewichte sind. Die Erklärungen hierzu findet Ihr in den folgenden Zeilen.

Wieso braucht Ihr Pavillon Gewichte?

In erster Linie seid Ihr mit Pavillon Gewichten vom Untergrund unabhängig. Andererseits könnt Ihr euch damit auch dann auf einen festen Stand verlassen, wenn das Pavillon nur schnell aufbauen wollt und nicht die Zeit habt, alles aufwendig mit Seilen und Heringen am Boden zu befestigen. Dabei ist es egal ob Ihr ein Faltpavillon, Gartenpavillon oder Partyzelt habt.

Wie werden Pavillon Gewichte angewendet?

Egal ob Standfüße oder Ballastsäcke, werden beide Typen von Pavillon Gewichten mit einer Beschwerenden Substanz gefüllt (Wasser, Kieselsteine, Sand) und dann befestigt. Es sind auch native Produkte erhältlich, die bereits beschwert sind und daher nicht mehr befüllt werden müssen. Generell ist es empfehlenswert das Pavillon zuerst richtig zu positionieren, bevor die Füllung vorgenommen wird.

Vorteile und Nachteile der beiden Varianten:

Preislich unterscheiden sich die Pavillon Gewichte-Typen nicht wirklich. Die Bauformen haben aber trotzdem verschiedene Vor und Nachteile.

Standfüße

Vorteile:

  • können leicht mit Wasser und Sand befüllt werden (hohes Gewicht)
  • für eigenen Garten geeignet

Nachteile:

  • wirkt optisch nicht sehr ansprechend
  • eher klobig und unhandlich zu transportieren

Ballastsäcke:

Vorteile:

  • Kompakt und gut transportierbare Pavillon Gewichte
  • wirkt sauber verarbeitet und schön anzusehen
  • Einsatz am Campingplatz oder Festivalgelände

Nachteile:

  • kann oft nicht mit Wasser befüllt werden
  • nur mit Kieselsteinen oder Sand befüllbar
Pavillon Gewichte sind eine gute Investition!

Pavillon Gewichte sind eine gute Investition!

Pavillon Gewichte bringen nichts? Zelt haut es trotzdem immer um?

Ihr habt die Gewichte wie vorgeschlagen gekauft und das Pavillon Zelt ausreichend beschwert, aber es fällt trotzdem in sich zusammen? Vielleicht ist nicht das Pavillon Zelt schuld, sondern Eure Erwartungen? Falls Ihr mit Eurem Pavillon unzufrieden seid, informiert Euch noch einmal über die verschiedenen Pavillon Kategorien mit Hilfe unseres Kaufberaters.

Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow